Umgebung

Ihr Ferienhaus befindet sich in Meiserich. Meiserich ist ein kleines, feines Feriengebiet in der Vulkaneifel. Hier finden Sie 30 Ferienhäuser, die sich in privatem Eigentum befinden und die privat genutzt werden.

Ulmen ist die die „große Schwester“, die Stadt, an die Meiserich angebunden ist. Direkt an der Autobahn A46 gelegen bietet Ulmen die Ihnen gewohnte Infrastruktur.

http://www.ulmen.de

Sehenswürdigkeiten

Eifelquerbahn

Natur

Ulmener Maar

Das Ulmener Maar ist der jüngste Vulkan Deutschl&s. Es hat eine Breite von 225 mal 325 Metern und es is 36 Meter tief. Damit ist er erfrischend kühl im Sommer.

Jungfernweiher

Bedeutendes Vogelschutzgebiet – gepaart mit einem Anglerpardies. Der Jungfernweiher macht Natur (be-)greifbar. Hier können Sie im Laufe eines Jahres fast 150 Vogelarten, darunter auch seltene Zugvögel wie der Fischadler, beobachten. Und die 20 Fischarten von Hecht über Z&er und Aal bis zur Schleie zeugen nicht nur von der Qualität des Wassers, Sie können hier auch selbige angeln.

Angeln/Maare/Jungfernweiher: http://www.eifel.de

W&ern

Die Vulkaneifel ist berühmt für seine vielfältigen W&erwege. Diese finden Sie nur wenige Gehminuten von ihrem Feriendomizil entfernt.

Sports

Mountain Bike / Radfahren

Mitten durch den Ort Meiserich führt die Vulkan-Rad-Route Eifel.

http://www.oberes-elztal.de/flashed/radweg/radweg.htm -->

Zu Beginn dieser atemberaubenden Route bietet sich der Aufstieg zur Nürburg an. Von hier aus genießt man einen phantastischen Blick über die imposante Eifell&schaft. Freunden des RennSportss sei sei als Alternative die Erlebniswelt am Nürburgring empfohlen. Der Name des nächsten Ortes Kelberg weist bereits auf seinen keltischen Ursprung hin. Von hier aus kann man sich auf der Geschichtsstraße rund um den Hochkelberg auf Spurensuche in die spannende Vergangenheit unserer Vorfahren begeben. Oder man radelt wenig später durch ein Trockenmaar und Naturschutzgebiet Mosbrucher Weiher, und gönnt sich dort eine kleine Ruhepause.
Nach dem rasanten Auf und Ab der bisherigen Strecke beruhigt sich der Puls spätestens bei einer Rast am Ulmener Maar, dem jüngsten der Eifelmaare wieder.
Über Lutzerath führt die Tour weiter in das Staatsbad Bad Bertrich, wo schon vor 2000 Jahren die Römer in der einzigen naturwarmen Glaubersalztherme Deutschl&s badeten.
Ab Bad Bertrich geht's nur noch bergab in Richtung Alf und Bullay an der Mosel.
Die Vulkan-Rad-Route Eifel verläuft abseits des öffentlichen Straßenverkehrs auf asphaltierten Wegen und kleineren Straßen. Nur wenige kurze Streckenabschnitte sind nicht befestigt.

Golf

Sie sind begeisterter Golfspieler oder möchten einfach mal ein wenig in den Sports hineinschnuppern?
Wenige Kilometer bringen Sie ans Ziel:

Golf: Golfclub Eifel: http://www.golf2.vulkanspace.de
Golfresort Cochem:
http://www.golf-club-mosel.de

Nürburgring

Frühstücken und los: Der Nürburgring ist ganze 19 km entfernt und bedarf keiner weiteren Erklärung:

http://www.nuerburgring.de

Wellness

Bad Bertrich ist berühmt für seine Geysir-geheizte Wellness-AnLocation.

Thermalbad: http://www.bad-bertrich.de/bad.htm

Schwimmspaß

Cochem bietet neben der Mosel auch ein großes Spaßbad für jede Altersgruppe

Moselbad: http://www.moselbad.de/

 

 

Haftung für Links 

Mit dem Urteil vom 12.5.1998 (312 O 85/98) hat die 12 Zivilkammer des L&gerichts Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggflls. mit zu verantworten hat. Dieses kann, so das LG nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert, was wir hiermit tun: Wir möchten daher ausdrücklich erklären, dass wir keinerlei Einfluss auf Inhalt und Gestaltung der verlinkten Seiten haben, weswegen wir uns von allen Inhalten aller gelinkten Seiten distanzieren. Diese Erklärung gilt auch für alle auf dieser Website ausgebrachten Links, und für alle Inhalte der Seiten zu denen Links oder Banner führen.